Auf ein Neues!

Neujahrsempfang der ChristusFriedenGemeinde

Beim traditionellen Neujahrsempfang der ChristusFriedenGemeinde wird traditionell Bilanz gezogen: Was war im alten Jahr, was ist gelungen, wo sind Hoffnungen unerfüllt geblieben? Dr. Brigitte Hohlfeld, die Vorsitzende des scheidenden Ältestenkreises, zieht Bilanz. Wir verabschieden verdiente Mitarbeitende aus ihren Aufgaben. Und wir stellen voller Stolz das erste Jahrbuch der ChristusFriedenGemeinde vor: mit allen Presseartikeln des vergangenen Jahrs, dem Rechenschaftsbericht des Ältestenkreises, und manchem Stimmungsbild aus unterschiedlichen Federn.

Es steht aber nicht nur das alte Jahr im Fokus. Das neue wirft sein Licht voraus. Die ins Amt eingeführten Kirchenältesten sind anwesend und stehen zum Kennenlernen bereit. Die Pfarrer stellen das Projekt "Beteiligungsgemeinde" vor. Krönender Abschluss ist wie jedes Jahr die Verleihung des ChristusFriedenEngels, der höchsten Auszeichnung der ChristusFriedenGemeinde. Diesmal an Monika Ortmann, Leiterin der Offenen Christuskirche.

Für musikalische Umrahmung sorgt KMD Prof. Johannes Michel. Das leibliche Wohl besorgt wie immer der Festausschuss.

Zurück