Logo ChristusFriedenGemeinden

Die Gemeindeversammlung hat gewählt

Dr. Angela Lüdtke alte und neue Vorsitzende

Am 29. April konnte sich, zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie, die Gemeindeversammlung wieder treffen. Neben der turnusgemäßen Neuwahl des Vorstands standen umfangreiche Informationen durch die Pfarrer auf der Tagesordnung. Zur neuen Vorsitzenden wählte die Gemeindeversammlung ihre bisherige Vorsitzende, Dr. Angela Lüdtke. Ihr Stellvertreter ist Dieter Scheuermann, langjähriger Vorsitzender des Ältestenkreises der damaligen Friedensgemeinde. Beide sind über das Pfarramt zu erreichen.

Pfarrer Scholpp berichtete über die verschiedenen Veränderungen, die sich durch die Herausforderungen der Pandemie für Gottesdienst und Gemeindeaufbau ergeben haben. Über das Streaming der Gottesdienste in der Christuskirche, die besonderen Aktivitäten der Kirchenmusik während des Lockdowns und danach, die Verleihung des ChristusFriedenEngels für das Filmteam (2020) und die Chöre (2021), die Gründung eines Pfadfinderstammes Mannheim im VCP Baden, den Beitritt der arabischen Gemeinde zum interkulturellen Kirchenzentrum in der Friedenskirche und die Neubelebung der Partnerschaft mit der protestantischen Gemeinde in Toulon hat der Gemeindebrief bereits ausführlich berichtet. Hinzu kamen die finanziellen Themen. Im Haushalt, so Pfarrer Scholpp, droht kurzfristig eine Deckungslücke in Höhe eines mittleren fünfstelligen Betrages. Dazu kommt die Herausforderung der Weiterführung der Stelle der Gemeindejugendreferentin. Schließlich sieht er die Möglichkeit weiterer Gemeindefusionen in der Evangelischen Kirche in Mannheim als realistisches Szenario für die Zukunft an.

Das Protokoll der Gemeindeversammlung kann von den Gemeindegliedern zu den Öffnungszeiten des Pfarramts eingesehen werden.

Zurück